Für wen und warum wir diese Seite machen

Der Name dieser Webseite ist Programm: Wir setzen uns Für Kinderrechte ein. Die UN-Kinderrechtskonvention bekannter zu machen, ist unsere vordringliche Aufgabe. Sie steht im Zentrum der Webseite und ist hierfür in kindgerechte Sprache „übersetzt“ worden. Daneben wollen wir reale Kinderrechte-Aktivitäten dokumentieren und damit zu Austausch und Vernetzung anregen. Ebenso bieten wir vielfältige Anregungen, sich mit den Kinderrechten auseinander zu setzen und selber für die Umsetzung der Kinderrechtskonvention aktiv zu werden. Unterhaltende Angebote, die nur lose mit dem Schwerpunkt verknüpft sind, runden unser Angebot ab.

Zielgruppe: 7- bis 14-Jährige und ihre BegleiterInnen

Die Seiten Für Kinderrechte richten sich in erster Linie an alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 14 Jahren. Um diese Zielgruppe zu erreichen, sind jedoch auch ehrenantlichen HelferInnen und GruppenleiterInnen, Eltern und professionelle PädagogInnen als vermittelnde und begleitende Personen zu berücksichtigen. Sie begleiten sowohl Lernprozesse im Zusammenhang mit der Nutzung von Computer und Internet als auch Prozesse der politischen Bildung. Mit der Unterstützung von Erwachsenen können Kinder ihre Rechte kennen lernen und sich aktiv dafür einsetzen. Insofern ist diese Webseite nicht nur für den privaten Einzelnutzer allein zu Hause gedacht, sondern auch für Gruppen und Schulklassen.

Selbermachen statt Konsumieren

Wir wollen Kinder und Jugendliche ermuntern selber aktiv zu werden und sich für ihre Belange einzusetzen. Die BesucherInnen dieser Seite sind für uns keine KonsumentInnen vorgegebener Inhalte, sondern aktive NutzerInnen. In fast allen Bereichen der Webseite können sie Inhalte sowohl kommentieren als auch selber erstellen. So entsteht eine Seite von Kindern für Kinder. Mitmachen ist bei uns ausdrücklich erwünscht!

Uns geht es aber nicht nur um die Möglichkeit, Medienkompetenz in einem geschützen Rahmen zu erwerben, sondern darüber hinaus um die Stärkung von Kindern und Jugendlichen in ihrem Alltag. Auch dort sollen sie sich nicht mit dem Vorgefundenen abgeben müssen, sondern den Mut haben, selber aktiv ihre Umwelt zu gestalten. Hierbei wollen wir sie unterstützen.

Insofern ist diese Webseite keine Selbstzweck. Wir wünschen uns am Ende nicht, dass Kinder und Jugendliche möglichst lange auf unserer Seite verweilen, sondern dass sie in ihrem Umfeld der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention näher kommen.