Das beste Pausenbrot der Welt

Bild: 
Das beste Pausenbrot der Welt

Eine gute Vesper rettet dir schon die Hälfte des Tages. Du kannst es in den Pausen oder (natürlich heimlich) auch in langweiligen Stunden essen. Deswegen muss es klein und lecker sein. Außerdem darf es nicht tropfen, kleben oder zu sehr rascheln oder knuspern.


Das gute belegte Brot!

Ein gutes belegtes Brot ist mehr als zwei Scheiben graues Brot und langweiliger Käse dazwischen. Nehmt doch mal ein frisches dunkles Brot. Wer mag, nimmt auch ein Brot mit Körnern. Wichtig ist, dass das Brot nicht zu alt ist. Sonst trocknet es in der Zeit bis zur Pause oder zum Hunger aus und schmeckt nicht mehr.

Wurst oder Käse oder beides

Dann belegt ihr das mit der Wurst oder dem Käse, den ihr am liebsten esst. Ihr könnt auch etwas zusammenstellen, was aus Schinken oder Salami mit Käse besteht.

Im Sommer, wenn es warm ist, könnt ihr anstelle von Butter unter dem Belag auch mal nur etwas Quark oder Frischkäse nehmen. Das schmilzt nicht und ist frischer.

Legt euch zusätzlich eine Scheibe Tomate oder Gurke, ein Salatblatt oder auch mal ´ne Essiggurke in Scheiben drauf. Dann ist das alles weniger trocken. Wenn du es richtig herzhaft willst, kannst du auch mal einen eingelegten Peperoni oder eine entkernte Olive kleingeschnitten drauf legen.

Bei etwas milderem Käse ist es lecker, ein bisschen mildes und ein bisschen scharfes Paprikapulver drauf zu streuen.

 

Karotten und Gurken sind auch dabei

Wenn Ihr dann außer dem Brot noch ein paar geschälte Karotten, ein Stück Gurke (kann man gut abbeißen), eine Birne oder einen Apfel (schon klein geschnitten) mitnehmt, dann kann eigentlich kaum die Gefahr bestehen, dass ihr mit knurrendem Magen im Unterricht sitzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und Süßes?

Manchmal Lust auf Süßes? Nehmt euch getrocknetes Obst mit (Mangostreifen oder Bananenchips schmecken uns besonders), oder auch mal ´nen Müsliriegel. Lecker sind auch Nüsse und Rosinen. Schokoriegel sind unpraktisch, weil die schmelzen und dann schmeckt das alles auch nicht mehr.

 

Na dann: lasst es euch schmecken!
 


Kommentare
Deine Meinung ist gefragt! Hier kannst Du einen Kommentar schreiben.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
2 + 5 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
Du kannst deinen richtigen Namen verraten. Oder du benutzt einen Phantasie-Namen. Oder du schreibst ohne Namen (anonym). Wenn du dein Alter angibst, wird es auch veröffentlicht. Dein Kommentar erscheint nicht sofort. Vor der Freigabe wird er von der Redaktion gelesen.