Trickfilme: 30 Sekunden Kinderrechte

Bild: 
Trickfilmbild von einer Familie

Aus aller Welt kommen diese tollen Mini-Trickfilme. Weil sie ohne Worte sind, kannst du sie trotzdem verstehen. Unbedingt mal anschauen!

Zu den Trickfilmen von Unicef

Zum 15. Geburtstag der UN-Kinderrechtkonvention hat Unicef einen Wettbewerb gestartet: Wer kann in 30 Sekunden ein Kinderrecht im Trickfilm zeigen? Menschen aus der ganzen Welt haben sich daran beteiligt. Die besten 10 Filme wurden ausgewählt und sind jetzt im Internet zu sehen.

Um welches Recht es gehen soll, siehst du gleich im Titel. Und im Abspann vom Film kannst du es noch mal auf englisch lesen.

Hilfehinweis

Hilfetext: 

Klicke auf der Unicef-Seite an, ob du einen DSL- oder ISDN-Internetanschluss hast. Die meisten haben DSL.

Falls der Film nicht gleich startet, mußt du in dem Dialogfenster noch das richtige Abspielprogramm (Player) auswählen. Gehe auf Durchsuchen, wähle einen Player aus (z.b. media player) und drücke OK.


Kommentare
Deine Meinung ist gefragt! Hier kannst Du einen Kommentar schreiben.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
5 + 3 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
Du kannst deinen richtigen Namen verraten. Oder du benutzt einen Phantasie-Namen. Oder du schreibst ohne Namen (anonym). Wenn du dein Alter angibst, wird es auch veröffentlicht. Dein Kommentar erscheint nicht sofort. Vor der Freigabe wird er von der Redaktion gelesen.