Das Kinderrechte-Haus

Kinder haben eine ganze Menge Rechte, insgesamt über 50! Um sie sich ein bisschen einfacher zu merken, gibt es eine Eselsbrücke: das Kinderrechtehaus.

Stell dir ein kleines Haus vor. Ganz unten liegt ein langer großer Stein. Das ist das Fundament, also die Grundlage, auf der das ganze Haus gebaut wurde.

Auf dem Fundament stehen drei Säulen: Jede Säule vertritt einen Bereich der Kinderrechte. Es gibt Rechte zu

  • Beteiligung
  • Förderung und Entwicklung
  • Schutz

von Kindern. Oben auf den Säulen ist das Dach des Hauses. Das Dach steht für das Wohl des Kindes.

Wenn du mehr über einen bestimmten Bereich wissen willst, klicke einfach auf den entsprechenden Teil des Hauses.

Wenn du die Kinderrechte nachlesen möchtest, dann schau doch einmal hier: http://www.fuer-kinderrechte.de/wissen/die-gesetzessprache-versteht-doch-kein-kind


Kommentare
Deine Meinung ist gefragt! Hier kannst Du einen Kommentar schreiben.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
14 + 4 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
Du kannst deinen richtigen Namen verraten. Oder du benutzt einen Phantasie-Namen. Oder du schreibst ohne Namen (anonym). Wenn du dein Alter angibst, wird es auch veröffentlicht. Dein Kommentar erscheint nicht sofort. Vor der Freigabe wird er von der Redaktion gelesen.