Julchen stinkt's!

Umwelt
Bild: 
Zeichnung: Julchen hält sich die Nase zu

Auf dem Weg zur Schule ist Julchen mal wieder in einen Hundehaufen gelatscht. Eigentlich mag Julchen Hunde, aber das hier an der Sohle stinkt ihr im wahrsten Sinne des Wortes.

Gemeinsam mit ihrer Freundin Antje hat sie noch versucht, auf der Schultoilette den Schuh zu säubern. Trotzdem schauen jetzt alle im Klassenraum in ihre Richtung und rümpfen die Nase. Nur die Lehrerin scheint nichts zu riechen. Plötzlich ruft Fabian aus der Reihe vor ihr: „Boah, das ist ja Umweltverschmutzung!!“ Das war ziemlich laut. Dann schiebt er hinterher: „Hier stinkt’s!“ ...

 

Wie es weiter geht? Lies die ganze Geschichte im pdf!

Hilfehinweis

Hilfetext: 

Probleme mit dem pdf?


Kommentare
Wenn Du hier klickst, kannst Du lesen, wie andere über den Artikel denken.
Deine Meinung ist gefragt! Hier kannst Du einen Kommentar schreiben.

Ich finde es total doof das

Ich finde es total doof das hundehalter ihr Dreck von den Hunden nicht weg machen. Das stinkt mir bis zum Himmel.Das ist ja auch peinlich wenn man in einen Hundehaufen getreten ist.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
2 + 4 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
Du kannst deinen richtigen Namen verraten. Oder du benutzt einen Phantasie-Namen. Oder du schreibst ohne Namen (anonym). Wenn du dein Alter angibst, wird es auch veröffentlicht. Dein Kommentar erscheint nicht sofort. Vor der Freigabe wird er von der Redaktion gelesen.