Rechte der Kinder aus Minderheiten

FamilieSchule

Artikel 30: Jedes Kind hat das Recht auf die eigene Kultur, Sprache und Religion.

Wenn ein Kind in der Gegend, in der es lebt, einer Minderheit angehört, dann darf es deshalb in keiner Weise benachteiligt oder an der Ausübung von Traditionen behindert werden.

Wenn Du also eine andere Religion hast als die meisten anderen Menschen in Deinem Land, dann hast Du auch absolut das Recht dazu. Niemand darf Dich deshalb schlechter behandeln.


Kommentare
Deine Meinung ist gefragt! Hier kannst Du einen Kommentar schreiben.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
16 + 2 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
Du kannst deinen richtigen Namen verraten. Oder du benutzt einen Phantasie-Namen. Oder du schreibst ohne Namen (anonym). Wenn du dein Alter angibst, wird es auch veröffentlicht. Dein Kommentar erscheint nicht sofort. Vor der Freigabe wird er von der Redaktion gelesen.