Schutz vor Gewalt und Vernachlässigung

FamilieSchule
Bild: 
Gedicht über Gewalt in der Familie

Artikel 19: Jedes Kind hat das Recht auf Schutz vor Vernachlässigung und Gewalt.

Die Regierung sorgt dafür, dass Du und jedes Kind beschützt wird vor Gewalt, Misshandlung, Ausbeutung und Vernachlässigung durch Deine Eltern oder andere Menschen, die sich um Dich kümmern sollen.

Mehr Wissen

Hinweis auf mehr Wissen: 

Julchen fragt nach

Mehr Wissen: 

Julchen: Aber meine Eltern misshandeln mich doch nicht!

Und das ist auch gut so. Aber niemandniemandniemand hat das Recht Dich zu misshandeln. Niemand!

Ganz besonders nicht Deine Eltern, wenn sie es denn machen wollten. Denn sie haben die Aufgabe, Dich zu beschützen und zu fördern. Deshalb ist es auch nicht erlaubt, wenn Kinder ihren Eltern einfach egal sind; wenn sie sich nicht um die Kinder kümmern.

Dieser Artikel kann für sehr viele Kinder wichtig sein. Denn manchmal gibt es wirklich Eltern oder andere Erziehungspersonen, die die Kinder nicht so behandeln wie sie es sollten. Sie schlagen sie oder lassen sie fast verhungern. Das muss verhindert werden.

Julchen: Ohje, das stimmt. Das darf nicht passieren.
 


Kommentare
Wenn Du hier klickst, kannst Du lesen, wie andere über den Artikel denken.
Deine Meinung ist gefragt! Hier kannst Du einen Kommentar schreiben.

ich mache in der schule ein

ich mache in der schule ein Referat über Kinderrechte.
Am Anfang habe ich mich erst einmal eingelesen um das Thema gut versteen zu können. Ich war geschockt davon wie viele Kinder trotz des Rechtes keine gewaltfreie Erziehung bekommen. sie werden misshandelt, in ihren Familien. Erst dann merkt man was man für ein Glück hat dort zu sein wo man ist, und das die Familie hinter einem steht und dir helfen will. zu jedem der das liest, eins noch: wenn ihr gawltfrei erzogen worden seit und die Schule besuchen dürft, seit froh was ihr habt und verlangt nicht mehr, sondern denkt an die Kinder die weniger haben. Dann wird euch Gott danken für jede gute Gabe.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
7 + 0 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
Du kannst deinen richtigen Namen verraten. Oder du benutzt einen Phantasie-Namen. Oder du schreibst ohne Namen (anonym). Wenn du dein Alter angibst, wird es auch veröffentlicht. Dein Kommentar erscheint nicht sofort. Vor der Freigabe wird er von der Redaktion gelesen.