Wenn Kinder eine Straftat begangen haben

Politik

Artikel 40: Jedes Kind hat das Recht auf eine faire Verhandlung und einen Anwalt.

Kinder, die beschuldigt werden, eine Straftat begangen zu haben, müssen menschenwürdig und altersgerecht behandelt werden.

Sie haben das Recht auf einen Anwalt.

Nur für wirklich sehr schwere Verbrechen dürfen Kinder ins Gefängnis gesperrt werden.


Kommentare
Wenn Du hier klickst, kannst Du lesen, wie andere über den Artikel denken.
Deine Meinung ist gefragt! Hier kannst Du einen Kommentar schreiben.

dass habe ich jetzt au

dass habe ich jetzt au begriffen

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
18 + 1 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.
Du kannst deinen richtigen Namen verraten. Oder du benutzt einen Phantasie-Namen. Oder du schreibst ohne Namen (anonym). Wenn du dein Alter angibst, wird es auch veröffentlicht. Dein Kommentar erscheint nicht sofort. Vor der Freigabe wird er von der Redaktion gelesen.